Brotaufstrich auf Cashew- und Mandelbasis

Brotaufstrich auf Cashew- und Mandelbasis

Inspiriert wurde das Rezept durch das Buch „Käse vegan“ von Marie Laforêt . Ähnlich der Kreation „Frischkäserolle“ wird im Folgenden erläutert, wie auf Nussbasis leckerere Variationen an Brotaufstrichen entstehen können.

*

Für das Basis-Rezept werden benötigt:

  • 150 g ganze Mandeln
  • 150 g Cashewkerne
  • 1,5 TL Iodsalz
  • 2,5 TL Hefeflocken
  • 3 TL Zitronensaft
  • Gewürze und Kräuter nach Wahl
  1. Beide Nussarten jeweils einen Tag vorher einweichen lassen. 
  2. Die Mandeln kurz mit kochendem Wasser überbrühen, um die Schale einfach lösen zu können.
  3. Nun die Nüsse mit allen weiteren Zutaten in einem Mixer oder mit einem Stabmixer pürieren.
  4. Die Masse in eine geeignete Form geben oder eine Rolle formen und mit weiteren Kräutern und Gewürzen auch optisch verfeinern.
  5. Nun alles 1,5 bis 2 h im Kühlschrank lagern um es danach für circa 3 bis 4 Tage servieren zu können.

Guten Appetit!


Alle verwendeten Zitate bzw. Literaturquellen wurden mit Fußnoten und teilweise Verlinkungen kenntlich gemacht. Soweit Affiliate-Links verwendet wurden, wurden diese mit einem Sternchen* markiert. Zur rechtlichen Absicherung des Autors werden hiermit dennoch alle Verlinkungen als Werbung kenntlich gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen